KURSANGEBOT DER ACADEMIA MAXIMO IN HAVANNA
 


Unser Kursangebot umfasst Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse, sowie spezielle Seminare zu verschiedenen Themen. In den Themenseminaren nähern wir uns u.a. der cubanischen Literatur, der Geschichte und anderen landeskundlichen Themen, bieten jedoch zudem auch Kurse an wie z.B. Fachspanisch, Grammatikurse und vieles mehr. An der Academia Maximo lehrt ein sympathisches Team von derzeit bis zu 10 Dozentinnen und Dozenten, die jeder für sich über eine akademische Linguisten-Ausbildung verfügen. Jede Lehrkraft ist seit mehreren Jahren in der Unterrichtung von Spanisch als Fremdsprache tätig. Einige von ihnen unterrichteten an der Universität von Havanna.

Nach einem kurzem Einstufungstest vor Ort wird der für Ihr Niveau passende Unterricht ermittelt. Die Unterrichtsstunden werden als Einzelunterricht angeboten. Die Art des Unterrichts ist am effektivsten, da sich Ihr persönlicher Lehrer genau auf Ihr Niveau einstellen kann. Die Kursdauer umfasst 20 Unterrichtseinheiten (UE) pro Woche (siehe Preisliste), eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Bei Bedarf ist es möglich, einzelne Unterrichtseinheiten oder Verlängerungswochen zusätzlich zu buchen. Bei Themenseminaren empfiehlt sich eine Unterrichtsdauer von mehreren Wochen. Wenn Sie Interesse an einem unserer Angebote haben, füllen Sie bitte den Anmeldebogen aus und senden ihn direkt nach Havanna oder schreiben Sie eine E-Mail an: [email protected]

Wenn Sie eine Buchung in Deutschland bevorzugen, können Sie alle Angebote der Academia Maximo ohne Aufpreis und ohne Buchungs- oder Einschreibegeühren auch bei dem Reiseveranstalter und Cuba-Spezialisten avenTOURa GmbH buchen (www.aventoura.de)

Bitte beachten Sie, dass alle Kurse der Academia Maximo nur in Verbindung mit einer Hotelunterkunft gebucht werden können.

Alle Hotelangebote von avenTOURa in Havanna finden Sie hier: http://www.aventoura.de/kuba/hotels/cuba/region/1

a) Grundkurs / Basiskurs
    • Alle Niveaustufen
    • Jederzeit buchbar
    • Mindestdauer 20 UE. Maximaldauer: beliebig. (Verlängerungswochen können auch vor Ort
      im Büro des Reiseveranstalters avenTOURa in Havanna gebucht werden).

Diese Kursart wird ebenfalls von unserer Sprachschule in Santiago de Cuba angeboten! Weitere Infos dazu finden Sie auf www.aventoura.de

b) Themenseminar
In den Themenseminaren nähern wir uns unter anderem der cubanischen Literatur, der Geschichte aber auch anderen landeskundlichen Themen. Wir bieten zudem auch Kurse an wie z.B. Fachspanisch, Grammatikkurse und vieles mehr. Die Kurse können mit 20 oder beliebig vielen zusätzlichen Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten pro Woche gebucht werden.
Die Themenseminare sind frei kombinierbar.

c) Bildungsreise
Je nach Ermessen der Firma oder Institution, bei der ein Antrag auf Bildungsreise gestellt wird, wird die Anerkennung in einigen Bundesländern akzeptiert. Weitere Informationen zu Bescheid-Nummern und Bewilligungen erhalten Sie auf Anfrage.

RAHMENPROGRAMM

Zur Auflockerung und zur Unterstützung des Lernfortschritts wird für die StudentInnen der Academia Maximo, die einen zweiwöchigen Kurs belegen, jeweils in Begleitung einer Lehrkraft am Samstag nach der ersten Kurswoche eine mehrstündige, kostenlose Exkursion zu einem interessanten Ausflugsziel angeboten (z.B. Besuch der Hemingway-Finca „La Vigia“, einer Tabakfabrik oder eine Bootsfahrt über die Bahia nach Regla und Guanabacoa).

KURSÜBERSICHT

Grundkurs / Aufbaukurs (Anfänger / Fortgeschrittene)
Themenseminar (nicht für Anfänger empfohlen)

LEHRWERKE

Wir verwenden in erster Linie die Lehrwerke „Caminos“ und „Ven“. Beide Lehrwerke folgen den allgemeinen methodisch-didaktischen Anforderungen und Zielen eines modernen Lehrwerks: ein handlungsorientiert-kommunikativer Ansatz, bei gleichzeitigem Trainieren der Fertigkeiten des Hör- und Leseverstehens, der Grammatik und des Sprechens. Aufgrund der besonderen Situation in Cuba empfiehlt es sich bei Sonderwünschen, entsprechendes Arbeitsmaterial mitzubringen.

THEMENSEMINARE

Fachspanisch (4 UE)
Bei diesem Seminar lernen Sie fachspezifisches Vokabular eines vorher ausgewählten Themengebiets (z.B. Wirtschaftspanisch). Ziel ist es, den Anforderungen des jeweiligen Fachbereichs gerecht zu werden. Die Besonderheiten des cubanischen Spanischs werden berücksichtigt. Wir arbeiten mit Texten aus wissenschaftlich-technischen Veröffentlichungen.

Der Subjunktiv im Spanischen (12 UE)
Eines der grössten Probleme beim Erlernen der spanischen Sprache bereitet der Subjunktiv. Wir konzentrieren uns in diesem Kurs auf die Unterscheidung des Indikativs und des Subjunktivs in seiner mündlichen Anwendung.

Die Geschichte Cubas (20 UE)
Als Etappen der cubanischen Geschichte behandeln wir die Entdeckung Cubas, die Kolonialisierung durch die spanische Krone und die ersten Unabhängigkeitskämpfe Ende des 19.Jahrhunderts. Später befassen wir uns mit der Unabhängigkeit Cubas und der entstandenen neo-kolonialen Republik. Wir beschäftigen uns mit den unterschiedlichen Phasen des Sozialismus nach dem Gelingen der Revolution und dem wirtschaftlichem Einschnitt nach dem Zusammenbruch der sozialistischen Staaten (periodo especial). Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf den aktuellen Prozess der Transformation und des dualen Wirtschaftssystems.

Cubanische Literatur (20 UE)
Wir nähern uns den verschiedenen Tendenzen der cubanischen Literatur vor und nach der Revolution in verschiedenen Romanen, Erzählungen, der Poesie, im Theater und in verschiedenen Essays. Wir beschäftigen uns u.a. mit Werken von Alejo Carpentier, Eliseo Diego, Dulce María Loynaz, Nicolás Guillén und Onelio Jorge Cardoso.

Prüfungsvorbereitung der D.E.L.E des Cervantes-Instituts (75 UE)
Es handelt sich um die Vorbereitung auf eine international anerkannte Prüfung des spanischen Cervantes-Instituts D.E.L.E.. Die TeilnehmerInnen können entweder den Kurs zur Vorbereitung des Niveaus „básico“ (Grundstufe) oder des Niveaus „superior“ (Oberstufe) wählen.

El habla popular en Cuba (10 UE)
Hierbei geht es um die Umgangssprache in Cuba, aber auch um die Besonderheiten der Phonetik und die Unterschiede zu anderen Ländern, in denen Spanisch gesprochen wird. Die Betonung liegt auf der Anwendung im Alltag.

ALS BILDUNGSURLAUB ANERKANNTE SPRACHKURSE

Sprachkurs für AnfängerInnen (80 UE)
Inhalte: Progression des Lehrbuchs Ven 1, Umgangssprache in Cuba, cubanische Musik, Transkription eines Liedes, verschiedene Aktivitäten:
Wir laden CubanerInnen ein, die aus ihrem Leben erzählen und vergleichen den Alltag. Geplant ist auch ein Stadtspiel in Alt-Havanna, bei dem die TeilnehmerInnen einfache Aufgaben lösen müssen. Am Schluss schauen wir uns einen cubanischen Film an und sprechen darüber.

Sprachkurs für Fortgeschrittene (80 UE)
Bei diesem Kurs handelt es sich um ein interdisziplinäres Seminar, in dem wir uns verschiedenen Themen nähern werden. Wir beschäftigen uns mit den Besonderheiten des cubanischen Spanischs, der Phonetik wie auch umgangssprachlichen Redewendungen. Wir bekommen Einblicke in die Geschichte der Karibikinsel sowie der Literatur; werfen aber auch einen Blick auf die aktuelle Situation Cubas nach dem Zusammenbruch der sozialistischen Staaten. Havanna bietet ein reichhaltiges Kulturangebot, was wir uns nicht entgehen lassen, um somit Erlerntes anzuwenden.

UNTERRICHTSZEITEN

Der Unterricht findet in der Regel montags bis freitags von 9 Uhr bis 13 Uhr statt.
Eine Ausnahme bilden die als Bildungsurlaub anerkannten Kurse (8 UE täglich!). Bei diesen Kursen findet der Kurs täglich bis 17:20 Uhr statt.

  Copyright © 2011. "ACADEMIA MAXIMO, La Habana - Cuba"